Ein Cardigan – 3 Outfits –3 Stylingideen

By Petra Dieners

Ich liebe Cardigans. Sie sind klassisch und passen zu fast jeder Gelegenheit, aber sie sollten keineswegs spießig wirken. Ihr habt garantiert einen oder ähnliches im Schrank. Hier habe ich eine kastig geschnittene graue Strickjacke zu einer Stoffhose kombiniert, aber mal etwas anders als sonst.

Weiblicher wirkt der Cardigan wenn man ihn statt mit einer Bluse zu einem Spitzenhemdchen trägt.

Einfach mal umdrehen. Ein schöner Rücken kann auch entzücken. Von vorne wirkt die Jacke dann sehr lässig und von hinten hat man den kleinen „Aha-Effekt“. Allerdings würde ich dann unbedingt noch ein Tuch an der Seite knoten. Das macht es noch etwas „glamouröser“ und trotzdem bürotauglich. Von vorne fällt es wie ein lässiger Pullover.

 

 

 

Man kann die Strickjacke auch einfach um den Hals schlingen und als Schal tragen. Große Ohrringe peppen das Outfit auf.

Der Cardigan ist von Nice-Conncetion und habe ich bei Hetkamp in Raesfeld gekauft. Die Hose ist von Zara. Das Spitzenhemdchen von Intimissimi und die Eulen Clutch ist von Essentiel Antwerp von My-Fitch.com.

Leo Schuhe und eventuell noch gemusterte Strümpfe und so hat man aus einem konservativen Outfit einen aktuellen Look gemacht. Euch viel Spaß beim Kombinieren!

 

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Posted in , Tags :

Related Posts

1 Thought to Ein Cardigan – 3 Outfits –3 Stylingideen

  1. Ingrid Söldner Antworten 15. Januar 2018 at 20:22

    Die Spitzenstrumpfhose zu den Leopumps ist zu viel. Leopumps sind Eyecatcher genug.

    #

Schreibe einen Kommentar

Comment


btt