Modeliteratur: Frauen und Kleider

By Petra Dieners

Warum Mode so interessant und vielfältig ist, wird einem bewusst, wenn man das Buch „Frauen und Kleider“, „was wir tragen, was wir sind“ liest. 564 Frauen unterschiedlicher Herkunft erzählen in sehr persönlicher Weise, wie sie über andere Frauen denken, über Tragezonen, über den Kleidungsstil ihrer Mütter und über Geschmack.

Interessant war auch, welche Motivationen es gibt, das richtige Kleidungsstück für eine Beerdigung auszuwählen!

Viele Frauen erzählen, warum sie welche Kleidungsstücke tragen und was sie damit ausdrücken wollen.

Das Buch enthält Fotoseiten von unterschiedlichsten Frauen und deren  „Kleidungsleidenschaften“, wie z.B. 15 Clogsvarianten einer Besitzerin, weiße Nachthemden, Stoffbeutel, Regenmäntel, ungetragene Halsketten, Kleider, Wollmützen, Jeans, Navy Blazer und vieles mehr.

Ein interessanter Querschnitt von Kleidungsstilen, Selbstzweifeln und Beweggründen, sich so und nicht anders zu kleiden.

Das Buch ist kürzlich in deutsch beim S. Fischer Verlag erschienen. Viel Spaß beim Lesen!

Posted in , , Tags :
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Comment


btt