Dorothee Schumacher: Ein ganz besonderer Pullover – 4 Styles

By Petra Dieners

Wandelbar für einen ausgefallenen aber dennoch klassischen Look. Ich mag Kleidungsstücke, die ein bisschen anders sind oder besondere Details haben, die nicht jeder hat, ohne im Stilbild „völlig aus der Rolle zu fallen“. Der Pulli ist an den Schultern leicht geschlitzt und läßt sich ganz normal tragen. Schlümpft man aus den Ärmeln, ist der Pullover ein Cape, das besonders lässig fällt. Auf diesem Foto habe ich den Pulli mit einem schwarzen Paillettentop zu Jeans kombiniert. So kann man ihn auch abends toll tragen.

Der lässige Pullover in femininem Boatneck Schnitt sieht mit einer weißen oder hellblauen Bluse raffiniert, aber klassisch aus und lässt sich überall sehen. Die weißen Pumps finde ich besonders schön zu dem Look. Dieser Blauton lässt sich prima zu schwarz kombinieren.

Hier trage ich den Pullover als Cape. Meine liebste Variante!

Von hinten sieht es super lässig und einfach mal anders aus.

Mit Sneakers ist der Style noch cooler. Die Sneakers nennen sich Speedtrainer und sind von Balenciaga. Man geht wie auf Wolken! Hier der Link.

Auch zu einer weiten Hose, wie hier zur einer Culotte passt dieser Capepullover mit Slit-Details. Den Pullover könnt Ihr Euch näher anschauen, wenn Ihr auf diesen Link klickt. Dort könnt Ihr sehen, wie der Pullover auch toll mit einem breiten Gürtel aussieht. Den Pullover gibt es auch noch in creme: Link.

Euch einen schönen und entspannten Sonntag Ihr Lieben! 💙💙💙

Fotos: Ansgar Bolle

Werbung durch Nennen und Verlinken von Namen und Marken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Posted in , Tags :

Related Posts

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Comment


btt