Vintage Hermès Seidenbluse zu rockiger Jeans und Sneakers

By Petra Dieners

Ich ärgere mich so richtig, dass ich meine Versace Seidentücher alle weggegeben habe! Jahrelang haben mir diese Tücher gar nicht mehr gefallen und jetzt finde ich sie plötzlich wieder schön. Seidendrucke mit Ornamenten, Pferde- und Reitermotiven sind wieder ganz aktuell.

Viele meiner Sachen, die ich nicht mehr trage, bringe ich zu Carsten Heinrichs in sein Geschäft Jacke wie Hose. Immer wenn ich dort bin, entdecke ich wieder etwas, was mir gut gefällt. Beim letzten Mal waren es wunderschöne, ungetragene, lange Handschuhe in lila in einem ganz weichen Leder.

Vor einiger Zeit hat mir Carsten Heinrichs diese Hermès Bluse in hellblau vorgestellt und ich habe sofort „zugeschlagen“. Die Qualität fühlt man sofort, wenn man die Seide berührt. Die Seide ist etwas schwerer.

Kombiniert mit einer „rockigen“ Jeans und Sneakers nimmt man dieser Seidenbluse einen Hauch von Eleganz und kann sie so sehr gut zu vielen Anlässen tragen. Durch die langen Seitenschlitze lässt sich die Bluse auch vorn knoten und sieht dadurch sportlicher und cooler aus.

Diese besonderen Stücke kommen nie aus der Mode und sind immer wieder schön.

Schaut doch mal, was Ihr so entdeckt! Euch eine schöne Restwoche!

Fotos: Ansgar Bolle

Werbung durch Nennen und Verlinken von Marken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Posted in Tags :

Related Posts

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Comment


btt