Plateau Sneakers – meine momentanen Lieblingsbegleiter

By Petra Dieners

Vor kurzem treffe ich eine sehr nette Leserin. Sie trägt Plateau Sneakers und ist davon gerade genauso überzeugt wie ich. Bequem, lässig, chic verlängern sie optisch das Bein. Auch große Frauen sehen mit Plateau Sneakers toll aus. Ich trage sie momentan auch gerne zu Kleidern. Kombiniert man Pumps zu einem Kleid, sieht man gleich elegant aus. Manchmal möchte man schick sein, aber nicht ganz so „mondän“ daher kommen. Da sind Plateau Sneakers der ideale Partner.

Ich habe schon so einige Paare im Schuhschrank. Aber diese sind ein Blogbeitrag wert!

In einem hellen Goldton passen sie zu jeder Garderobe und auch zu Silberschmuck. Das Leder ist weich und optisch etwas genarbt. Vorn sind sie etwas spitzer und wirken daher nicht ganz so sportlich. Die Plateau Sneakers, die auch in anderen Farben und mit anderen Sohlen erhältlich sind, sind von Aigner und sind in den Boutiquen zu bekommen. Im Online Shop habe ich ähnliche in anderen Farbe gefunden. Bei diesem Link, könnt Ihr Euch die Sneakers genauer ansehen.

Wie ist Eure Meinung zu Plateau Sneakers? Ich bin gespannt!

Das Kleid ist von All Yours. Hier der Link. Euch einen guten Start ins Wochenende!

Fotos: Ansgar Bolle

Werbung durch Nennen und Verlinken von Namen und Marken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Posted in , Tags :

Related Posts

5 Thoughts to Plateau Sneakers – meine momentanen Lieblingsbegleiter

  1. Geli Antworten 5. Mai 2018 at 15:20

    Liebe Petra, da möchte ich meinen Senf auch dazu geben und sagen, dass mir die Plateau Sneaker super dazu gefallen.
    Sind auch oft Plateau Slipper, der Style gefällt mir auch sehr gut.
    Wie Sie schon sagen, sieht das Kleid (oder Kleider in dem ähnlichen Schnitt) damit nicht so elegant sondern moderner aus.
    Glg, Angelika

    #
  2. Monika Schiessl Antworten 5. Mai 2018 at 10:38

    Oh je, unterschiedliche Geschmäcker … aber das macht doch die Mode so interessant.

    Ich (64 Jahre jung) liebe Sneakers zum Kleid. Ich habe jahrzehntelang keine Kleider getragen,
    da mir das Drumrum mit eleganten Schuhen zu umständlich und unbequem war.

    Seit 2 Jahren habe ich meinen Kleiderschrank um viele Kleider und Sneakers (egal ob klassisch weiß oder Plateau-) bereichert.

    Für mich ist wichtig, daß die Plateau-Sohle entweder zweifarbig ist oder zumindest einen farbig abgesetzten Streifen hat, dann wirkt das nicht so klobig.
    Deine Aigner-Sneakers im „Espadrilles“-Look sind genial und bestimmt sehr vielseitig einzusetzen.
    Allerdings meine ich, daß viele Plateau-Sandalen aussehen, als ob man in einen Betonklotz getreten wäre.

    Sommerliche Grüße aus der Oberpfalz
    Monika

    #
  3. Manuela Gehrken Antworten 4. Mai 2018 at 23:02

    Hallo Petra, ich mag diese Sneaker sehr, genau mein Gechmack und gerade auch zum Kleid. Ich finde auch sie „erden“ ein sehr schickes Outfit, dann zu alltagstauglich. In meinem Büro würden die Kollegen sonst denken, ich gehe zu einer Hochzeit dagegen finde ich zerrissene Jeans mit spitzen Pumps z. B. chick.
    Allerdings bin ich ziemlich groß (1,80) und habe große Füße, da muss man aufpassen, dass die Plateausneaker nicht zu klobig aussehen.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende

    #
  4. Barbara Töpfer Antworten 4. Mai 2018 at 15:16

    Meiner völlig unmaßgeblichen Meinung nach ein no-Go. Jedenfalls zu einem Kleid. Vom ästhetischen Empfinden her wirkt es immer wie ein Klump-Fuß. Bei jungen Mädchen mag es noch als witziger Stilbruch durchgehen, bei einer gestandenen Frau ist es ein optisches Malheur.
    Anders sieht das meiner Meinung nach mit Hosen aus, was Sie selbst ja mit einigen Fotos beweisen. Ich finde das Fashion-Motto, dass angeblich Stlbrüche so toll sind, höchst zweifelhaft und im realen Leben umgesetzt, gehen diese Versuche meist daneben.
    Würden wir heute Coco Chanel, Oscar de la Renta oder Hubert de Givenchy dazu befragen, würden die wahrscheinlich indigniert die Augenbrauen hochziehen. Oder können Sie sich Audrey Hepburn in
    Plateau- Sneakers vorstellen? Das hat nichts mit altmodisch am Vergangenen kleben zu tun, sondern mit dem Gefühl für Ästhetik.

    #
    • Petra Dieners Antworten 4. Mai 2018 at 18:13

      Liebe Frau Töpfer,

      ich freue mich üben Ihren Kommentar und die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden! Audrey Hepburn könnte ich mir wunderbar im kleinen Schwarzen und Sneakers vorstellen.

      Ihnen einen guten Start ins Wochenende!

      Herzliche Grüße
      Petra Dieners

      #

Schreibe einen Kommentar

Comment


btt