Dorothee Schumacher, Lieblingsstil

Paris oder Düsseldorf? Promenade pour un objet d´exception

By Petra Dieners

Zum ersten Mal fand heute in Düsseldorf die „Promenade pour un objet d´exception“ statt. Die Idee stammt aus Paris. Die Kö Anlieger sind eine Partnerschaft mit der Avenue Montaigne in Paris eingegangen, um französisch – deutsche Kontakte zu pflegen und weiter zu knüpfen. Die Geschäfte, die der Partnerschaft angehören, hatten heute nach dem Vorbild der Veranstaltung in Paris bis 21:30 Uhr geöffnet. Jedes Geschäft hatte sich etwas Besonderes für die Gäste ausgedacht.

Dorothee Schumacher war zur ersten „Promenade pour un objet d´exception“ angereist, um in ihrem Geschäft in der Trinkhausstraße die Gäste persönlich zu begrüßen. Auf einer Wand wurden Tuschezeichnungen präsentiert. Momente, Begegnungen und Ideen, die Geschichte geschrieben haben. Dorothee Schumacher hat mit ihrem Unternehmen gerade den 25. Geburtstag gefeiert. Die Zeichnung unten z.B. erinnert ein Meeting mit dem amerikanischen Botschafter zum Thema Frauenquote im November 2014. Dorothee Schumacher lebt allerdings nicht in der Vergangenheit. Sie hat die Zukunft fest im Blick, macht mit Leidenschaft Mode für individuelle Frauen und freut sich auf jede neue Kollektion.

Zeichnung Dorothee Schumacher, Ambassador Meeting, Lieblingsstil

Bei C. Wirschke konnte man zusehen, wie bei Santoni Leder gefärbt wird. Eine Mitarbeiterin des Unternehmens aus Italien mischte Farben vor Ort. Die Farbauswahl des Herstellers Santoni ist beeindruckend. Die Farben mit antiker Optik in grün und blau haben mir besonders gut gefallen! Hier eine Tasche, die nach Wahl des Kunden von Hand gefärbt wird.

Santoni Krokotasche, Wirschke Düsseldorf, Lieblingsstil

 

Bei Dior wurden Kunstwerke der Schweizer Künstlerin Olympia Scarry gezeigt.

Dior Tasche, Olympia Scarry, LieblingsstilPromenade pour un objet d´exception, Dior, Lieblingsstil

 

Insgesamt eine durchaus wiederholenswerte Veranstaltung!  Bei allen der 38 beteiligten Geschäfte, die für ihre Kunden heute Abend geöffnet hatten, wurden die Gäste mit Getränken und kleinen Köstlichkeiten empfangen.

Es war einfach schön in netter Atmosphäre zu späterer Stunde am Abend in den Geschäften in Ruhe zu stöbern und sich von den einzelnen Präsentationen inspirieren zu lassen. Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

 


... Posted in , , | Tags : , , , , , , , ,




Related Posts

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Comment


Erinnerung
btt